Lebensadern - Initiative für gesunde Gefäße


In Österreich – wie in allen hoch entwickelten Ländern – stehen Gefäßerkrankungen an erster Stelle der Todesursachen – noch vor dem Krebs. Deshalb haben sich im Oktober 2005 namhafte Ärzte aus verschiedensten Bereichen dieser Problematik gewidmet und die „Initiative Lebensadern“ gegründet.

Ziel ist es - unter Ärzten und Betroffenen eine Sensibilisierung für dieses Thema zu schaffen.

Mitbegründer der „Lebensadern – Initiative für gesunde Gefäße“ sind:

Gefäßspezialist Univ.-Prof. Dr. Erich Minar vom AKH Wien
Prof. Minar ist darüber hinaus medizinisch-wissenschaftlicher Leiter des Gesundheitsresort Königsberg in Bad Schönau, wo man sich dem Thema Gefässerkrankungen besonders intensiv widmet
Prim. Dr. Johannes Püspök
Primar im Moorheilbad Harbach und im NÖ Gesundheits- und Sozialfonds zuständig für den Bereich Gesundheitsvorsorge.
Dr. Johannes Schuh
Gesundheitsresort Königsberg


Die Plattform möchte durch Veranstaltungen für Laien und durch kontinuierliche Veranstaltungsreihen für Ärzte, durch Medienunterstützung und Medienkooperationen Sensibilität und Information vermitteln, damit Patienten und Ärzte früher als bisher an Vorsorge und Therapie der drei großen Gefäßerkrankungen – PAVK, Varikositas und Thrombose – denken.

Gesundheit sichern!

Das Gesundheitsresort Königsberg in Bad Schönau Startet im Sommer 2013 die Kampagne "Gesundheit sichern" um auf die Möglichkeiten der Prävention von gefäßkrankheiten hinzuweisen. Gesunde Gefäße sind die Basis für einen gesundes Älterwerden und die beste Vorsorge gegen Herzinfarkt und Schlaganfall. Im Gesundheitsresort wird neben erstklassigen medizinischen Leistungen ebenso auf eine ausgezeichnete Hotelatmosphäre mit gesunder Kulinarik geachtet.

www.gesundheitsichern.at


Anmeldung zum 11. Königsberger Gefäßdialog


Das Lebensadern-Video

(Link)

 
Gefäßuntersuchung

Videos:

Gefäßuntersuchung mit DUPLEX-Sonografie und Ultraschall-Doppler

 

Gesunde Gefäße –
Gesunde Lebensadern

PDF Download (950 Kb)